Seitenleiste

rezepte:krautschnecken

Krautschnecken

Zutaten:

2 Vollkornblätterteige, ½ Krautkopf, 1 EL Butter, 1 Zwiebel, 2 EL Apfelessig, 1 EL Zucker, ca. 50 ml Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Kümmel, Petersilie

Zubereitung:

Kraut in feine Streifen, Zwiebel würfelig schneiden und Petersilie fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen, Zucker einrühren, Zwiebelstücke zugeben und goldbraun anbraten. Krautstreifen kurz mitdünsten, mit Essig und Brühe aufgießen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Alles ca. 10 Min. garen, bis fast die ganze Flüssigkeit wieder verdampft ist. Gehackte Petersilie unterrühren und auskühlen lassen. Backrohr vorheizen. Blätterteig ausrollen und die abgekühlte Krautmasse gleichmäßig darauf verteilen. Den Teig von der schmaleren Seite her aufrollen und mit einem Messer ca. 2-3 cm dicke Schnecken abschneiden. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 200°C ca. 10-15 Min.goldbraun backen.

rezepte/krautschnecken.txt · Zuletzt geändert: 07.12.2018 von wolfgang

Seiten-Werkzeuge