Seitenleiste

rezepte:uebersicht

Süßkartoffeln

Zutaten für 2 Personen:

2 große Süßkartoffeln, 2 Zehen Knoblauch, 2 TL Olivenöl, 3 TL Parmesan, ½ TL Thymian, etwas Rosmarin, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Süßkartoffeln schälen und in kleine Würfel von etwa 1 cm schneiden. In einer Schüssel mit dem Olivenöl, den Gewürzen und dem Parmesan mischen. Alles auf einem Backblech verteilen, wichtig ist, dass alle Kartoffelwürfel einzeln liegen. Das Ganze dann bei 200°C (Ober-/Unterhitze) 40 Min. rösten. Eventl. kann man die Kartoffeln nach der Backzeit noch 10 Min. bei Oberhitze goldbraun rösten.

Süßkartoffel-Cousous-Auflauf

Zutaten für 4 Personen:

1 Zwiebel, 1 Knoblauch-zehe, 300g Süßkartoffeln, 250g Karotten, 200ml Kokosmilch, 1 TL Currypulver, 100g Couscous, 200g Hartkäse, 1 EL Öl, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Ölanbraten. Karotten in dünne Scheiben schneiden, kurz mitdünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne vom Herd ziehen und Kokosmilch sowie Currypulver unterrühren. Couscous in eine Auflaufform streuen, Karottengemisch gleichmäßig darauf verteilen und mit den in Scheiben geschnittenen Süßkartoffeln belegen. Mit der übrigen Currysauce übergießen und mit geriebenem Käse bestreuen. Im Ofen bei 200°C ca. 30 Min goldbraun backen.

Kürbispasta mit Steinpilzen

Zutaten für 4 Personen:

400 g Nudeln (z.B. Spaghetti), 200 g Kürbis (geschält und entkernt), 200 g Steinpilze (geputzt), 1 kleiner Zwiebel, 1-2 Knoblauchzehen, frische Petersilie, Parmesan zum Bestreuen, Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung:

Petersilie, Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Steinpilze blättrig,

Bunter Rohnensalat

Zutaten für 4 Personen:

½ - 1 Kopfsalat, 1 Banane, ¼ kg gekochte Rohnen, 80 g Haselnüsse

Marinade:

1 TL Senf, 1 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 2 EL kalt gepresstes Öl

Zubereitung:

Den Salat waschen und in Streifen schneiden, die geschälte Banane in Scheiben schneiden. Die Rohnen fein würfeln und mit den gehackten Nüssen unter den Salat mischen. Die Zutaten für die Marinade gut verrühren und über den Salat gießen.

Polenta mit Tomaten-Melanzani-Gemüse

Zutaten für 4 Personen:

200 g Polenta, ½ l Wasser, 1 TL Salz, 1 EL Olivenöl, 1 Melanzani, 2-3 große Tomaten, 1 Knoblauchzehe, 1 Dose passierte Tomaten, 50 g Parmesan, Salz, Pfeffer, Basilikumblätter

Zubereitung:

Wasser mit Salz und Olivenöl aufkochen, Polenta einrühren und einkochen, bis die Masse dick ist, in eine feuerfeste

Kohlrabi mit Kräuterbrösel

Zutaten für 2 Portionen:

1 großer Kohlrabi, 2 EL Olivenöl, 4 EL Semmelbrösel, 3 EL frische Kräuter gehackt (Petersilie, Rosmarin, Thymian…), 1 TL süßer Senf, 1 TL Honig, Salz

Zubereitung:

Kohlrabi schälen, die kleinen Blätter fein hacken. Kohlrabi in fingerdicke Stifte schneiden,

rezepte/uebersicht.txt · Zuletzt geändert: 15.02.2017 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge