Seitenleiste

rezepte:uebersicht

Rote Rübern mit Mandelsauce

Zutaten für 4 Personen:

500g Rote Rüben, 30 g Butter, 1 EL Honig, Salz, Pfeffer. Sauce: 100 g gemahlene Mandeln, 40 g Butter, 2 Knoblauch- zehen, 1/8 l Gemüsebrühe, 200 g Creme fraîche, Majoran (1/2 Bund wenn frisch)

Zubereitung:

Rote Rüben waschen, schälen und in schmale Spalten schneiden. Butter im Topf zerlassen, mit Honig verrühren. Rote Rüben dazu und kurz andünsten (evtl. etwas Gemüsebrühe zufügen), gut würzen. Inzwischen für die Sauce die gemahlenen Mandeln in einer trockenen Pfanne vorsichtig hellbraun rösten, Butter zu- geben und durchschwitzen. Fein gehackten Knoblauch zu den Mandeln geben, Gemüse- brühe und Creme fraîche

Selleriegemüse

Zutaten für Personen:

1 Zwiebel, 4 EL Öl, 500g Sellerie, 1 Lorbeerblatt, 500ml Gemüsesuppe, 2 Eier, Saft von 1 Zitrone, Salz, gemahlener Pfeffer, Petergrün

Zubereitung:

Zwiebel fein hacken und in Öl an- schwitzen, gewürfelten Sellerie mitrösten, mit Suppe aufgießen und mit dem Lorbeerblatt bissfest kochen. Eier schaumig schlagen und den Zitronen- saft hinzufügen, einige Löffel der heißen Flüssigkeit vom Selleriegemüse unterrühren. Gemüse ab- seihen, mit Sauce übergießen (nicht mehr mischen) und mit Salz, Pfeffer und Petergrün bestreuen.

Überbackene Mangoldomeletten

Zutaten für 4 Omeletten:

250 g Mangold, 100 g Weizenvollmehl, 2 Eier, 3/8 l Milch, 1 EL Öl, 1 gehackte Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, Muskat, nach Geschmack Koriander, 80 g Käse, evtl. Tomaten zum Garnieren

Zubereitung:

Eier trennen und Klar zu Schnee schlagen. Vollkornmehl, Milch, Dotter und Salz ver- rühren und den Eischnee unterheben. In etwas Olivenöl goldgelbe Omeletten herausbacken. Den Mangold kleinschneiden, mit der gehackten Zwiebel und den zerdrückten Knoblauchzehen in 1 EL Öl andünsten und würzen, Flüssigkeit einkochen oder abgießen. Omeletten damit füllen und in eine befettete, feuerfeste Form legen; evtl. mit Tomaten- scheiben belegen, mit Käse bestreuen, und im Rohr kurz überbacken.

Sauerkrautfleckerl

Zutaten für 4 Personen:

300-400 g Fleckerl, ½ kg Sauerkraut, 120 g Schinken, ½ Zwiebel, 1 Msp. Paprikapulver edelsüß, 1 TL Essig, Salz, Pfeffer, Öl

Zubereitung:

Fleckerl in Salzwasser bissfest kochen. Schinken in Streifen schneiden, Zwiebel schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schinken und Zwiebel darin anrösten. Sauerkraut mitrösten, Essig und alle Gewürze zugeben, mit etwas Wasser aufgießen und dünsten. Fleckerl abschrecken und unter das Sauerkraut mischen.

Geschmorter Fenchel mit Pilzen

Zutaten für 4 Personen:

2 Fenchelknollen, 250g Champignons, 4 geschälte Tomaten, 2 EL Olivenöl, 2 Zwiebeln, 4 Knoblauchzehen, 1 TL Thymian, 1 TL Basilikum, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebeln und Fenchel in Ringe, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Tomaten würfeln, Champignons vierteln. Zwiebeln in Olivenöl weich dünsten, Fenchel und Knoblauch zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, etwas anbraten lassen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten dünsten.

Schwarzer Rettich als Aufstrich

Zutaten:

1 schwarzer Rettich (ca. 150g), 1 kleine Zwiebel fein gehackt, 2 El Tomatenmark, 1 El Öl, etwas Kräutersalz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Rettich waschen und samt der Schale grob reiben. Die Zutaten mischen und über Nacht ziehen lassen.

rezepte/uebersicht.txt · Zuletzt geändert: 15.02.2017 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge