Seitenleiste

rezepte:uebersicht

Sauerkraut-Laibchen mit Karotten und Sellerie

Zutaten für 4 Personen:

1/2 kg Sauerkraut, 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 100 g glattes Mehl, 2 Dotter, 1 EL Süßrahm, 1/2 Sellerie, 2-3 Karotten, Salz, Pfeffer, 1 Msp. Chili, Thymian, Öl

Zubereitung:

Karotten und Sellerie grob raspeln. Sauerkraut gut ausdrücken und grob schneiden, mit Mehl, Dotter, Rahm, Salz und Pfeffer mischen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit dem geraspelten Sellerie und Karotten zum Kraut geben und würzen. Aus der Masse Laibchen formen und in wenig Öl in einer Pfanne beidseitig gold-braun backen. Mit Salat und Sauerrahm servieren.

Sauerkrautnockerl

Zutaten für 2 Personen:

500 g mehlige Kartoffeln, 300g Sauerkraut, 2 Eidotter,Salz, frisch gem. Pfeffer, Muskatnuss, etwas Kartoffelstärke, 2 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Kartoffeln kochen, auskühlen lassen und raspeln. Das Sauerkraut mehrmals durch- schneiden. Alle Zutaten (ausgenommen das Öl) vermengen. Mit zwei großen Löffeln 12-16 Nockerl formen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Nockerl bei mittlerer

Sellerie-Apfel-Suppe

Zutaten:

500 g Knollensellerie, 300 g Äpfel, 100 g Zwiebeln,1 EL Butter, 1l Brühe, 200 ml Sahne, 1 Prise Zucker, Salz, Pfeffer,

Zubereitung:

Sellerie schälen und würfeln. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und grob würfeln. Geschälte Zwiebel ebenfalls würfeln. Alles zusammen in Butter

Kohlrabi mit Honigbrösel

Zutaten für 2 Portionen:

1 großer Kohlrabi, 2 EL Olivenöl, 4 EL Semmelbrösel, 1 TL flüssiger Honig, 1 EL Kräuter (Petersilie, Thymian und Rosmarin), 1 TL körniger Senf, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Kräuter fein hacken, mit Semmel- brösel, Olivenöl, Senf, Honig, Salz und Pfeffer mischen. Kohlrabi schälen, in Scheiben und dann in 1 cm dicke Stifte schneiden, 5 Min. in Salzwasser garen, gut abtropfen lassen. Auflaufform mit Butter ausfetten, Kohlrabi einschichten, Brösel darüberstreuen, im Rohr bei 200°C 15-20 Min. überbacken.

Quinoa-Porree-Auflauf

Zutaten für 2 Portionen:

2 Stangen Porree, 100g Quinoa, 20g Sonnenblumenkerne, 2 Eier, 30g geriebenen Käse, 150g Crème fraîche, 250ml Gemüsebrühe

Zubereitung:

Quinoa in kochende Gemüsebrühe geben und ca. 15 Min. garen. Sonnenblumenkerne leicht anrösten. Porree in 2 cm dicke Ringe schneiden, in kochendem Salzwasser 2 Min. blanchieren, ab- tropfen lassen. Quinoa, Sonnenblumenkerne und Porree mischen und in eine gefettete Auflaufform füllen. Eier mit Crème fraîche und Gewürzen ver- rühren. Über die Masse gießen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 30 Min. überbacken. Mit Sauerrahm-Dip und Salat servieren.

Rettichsalat mit Brokkolisprossen

Zutaten:

1 T. Brokkolisprossen, 2 Äpfel, 2-3 Rettich schwarz, 50 g Mandeln, Saft einer Zitrone, 5 EL Rahm, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Äpfel schälen und in Würfelchen schneiden. Rettich schälen und in Scheiben schneiden. Mandeln schälen und grob hacken.

rezepte/uebersicht.txt · Zuletzt geändert: 15.02.2017 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge