Seitenleiste

rezepte:uebersicht

Sellerie-Apfel-Suppe

Zutaten:

500 g Knollensellerie, 300 g Äpfel, 100 g Zwiebeln,1 EL Butter, 1l Brühe, 200 ml Sahne, 1 Prise Zucker, Salz, Pfeffer,

Zubereitung:

Sellerie schälen und würfeln. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und grob würfeln. Geschälte Zwiebel ebenfalls würfeln. Alles zusammen in Butter

Kohlrabi mit Honigbrösel

Zutaten für 2 Portionen:

1 großer Kohlrabi, 2 EL Olivenöl, 4 EL Semmelbrösel, 1 TL flüssiger Honig, 1 EL Kräuter (Petersilie, Thymian und Rosmarin), 1 TL körniger Senf, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Kräuter fein hacken, mit Semmel- brösel, Olivenöl, Senf, Honig, Salz und Pfeffer mischen. Kohlrabi schälen, in Scheiben und dann in 1 cm dicke Stifte schneiden, 5 Min. in Salzwasser garen, gut abtropfen lassen. Auflaufform mit Butter ausfetten, Kohlrabi einschichten, Brösel darüberstreuen, im Rohr bei 200°C 15-20 Min. überbacken.

Quinoa-Porree-Auflauf

Zutaten für 2 Portionen:

2 Stangen Porree, 100g Quinoa, 20g Sonnenblumenkerne, 2 Eier, 30g geriebenen Käse, 150g Crème fraîche, 250ml Gemüsebrühe

Zubereitung:

Quinoa in kochende Gemüsebrühe geben und ca. 15 Min. garen. Sonnenblumenkerne leicht anrösten. Porree in 2 cm dicke Ringe schneiden, in kochendem Salzwasser 2 Min. blanchieren, ab- tropfen lassen. Quinoa, Sonnenblumenkerne und Porree mischen und in eine gefettete Auflaufform füllen. Eier mit Crème fraîche und Gewürzen ver- rühren. Über die Masse gießen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 30 Min. überbacken. Mit Sauerrahm-Dip und Salat servieren.

Rettichsalat mit Brokkolisprossen

Zutaten:

1 T. Brokkolisprossen, 2 Äpfel, 2-3 Rettich schwarz, 50 g Mandeln, Saft einer Zitrone, 5 EL Rahm, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Äpfel schälen und in Würfelchen schneiden. Rettich schälen und in Scheiben schneiden. Mandeln schälen und grob hacken.

Gegrillte Bananen

2 Bananen, 30 g gehackte Nüsse, 1 EL Honig, einige Schokoladestücke Die Bananen mit Schale auf den Grill legen und rösten, bis die Schale ganz dunkel (schwarz- braun) ist. Nüsse mit Honig gut vermengen. Die Schale der gegrillten Bananen aufschneiden, Schokostücke in die Früchte reinstecken und mit der Honig-Nuss-Mischung beträufeln.

rezepte/uebersicht.txt · Zuletzt geändert: 15.02.2017 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge