Seitenleiste

rezepte:uebersicht

Gnocchi mit Lauch-Sellerie-Sauce

Zutaten für 4 Personen:

Kartoffelteig: 1 kg mehlige Kartoffeln, 200 g Mehl, 1 Ei, Salz Zubereitung: Kartoffeln kochen, zerstampfen und aus allen Zutaten einen Teig kneten, Gnocchi formen.Lauch-Sellerie-Sauce: 1 Knolle Sellerie, 1-2 Stangen Lauch, 1 Zwiebel, ⅛ - ¼ l Schlagobers, Salz, Pfeffer, Butter, Gemüsebrühe

Zubereitung:

Gemüse fein schneiden. Zwiebel anrösten, Lauch und Sellerie zugeben, mit Üûl Gemüsebrühe aufgießen, weich dünsten, mit Rahm verfeinern. Gnocchi in Salzwasser kochen

Es geht nichts über selbst gemachte Krapfen ...

Hier das passende Rezept dazu:

Zutaten für ca. 15 Stück:

350 g Mehl glatt, 30 g Germ, 75 g Butter, 35 g Staubzucker, 5 EL Milch, Spritzer Rum, 1 EL Vanillezucker, 4 Eidotter, 1 Ei, Prise Salz, Zitronenschale, Öl zum Backen, Mehl zum Bestauben, Marillenmarmelade (passiert zum Füllen), Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Germ in 2 EL warmer Milch auflösen,

Mangold-Laibchen mit Tahin-Dip

Zutaten für 6-8 Laibchen:

500g Mangold, 1 Zwiebel, 150g Quinoa od. Couscous, 2 Eier, 50g Mehl, 1 TL Sojasauce, 2 Knoblauchzehen, Peter-silie, Salz, Pfeffer, Öl. Für den Dip: 100g Joghurt, 2 EL Zitronensaft, 50g Tahin (Sesampaste), Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Gekochten Quinoa und gehackte Mangoldblätter vermengen. Mit gewürfelter Zwiebel

Karotten-Sellerie-Cremesuppe

Zutaten für 4 Personen:

4 Karotten, 500 g Sellerieknolle, 1 kl. Zwiebel, 20 g Butter, Salz, Pfeffer, Currypulver, 1 Lorbeerblatt, 200 ml Sahne, 50 g Speck, 1 l Gemüsebrühe

Zubereitung:

Zwiebel, Karotten und Sellerie schälen und fein würfelig schneiden. Butter erhitzen, Gemüsestücke darin andünsten. Gemüsebrühe aufgießen,

Fenchelsüppchen mit Nusscrumble

Zutaten für 3-4 Portionen:

1 Fenchel, 2 Karotten, ¼ Knollensellerie, 1 Erdäpfel, 1 Zwiebel, 500ml Gemüsebrühe, 1 Schuss Weißwein, 1 EL Kokosöl, Salz, Pfeffer, 80g Nüsse, 1 EL Butter

Zubereitung:

Fenchelknolle (Fenchelgrün aufheben), Karotten, Sellerie, Erdäpfel und Zwiebel in Würfel schneiden. Zwiebel in Kokosöl

Rote Rübenknödel mit Sauerkäse

Zutaten für 4 Portionen:

100 g gekochter Rote Rüben, 1 kleine Zwiebel, 200 g Knödelbrot, 2 Eier, 250 ml Milch, 100 g jungen Käse, 2 EL Mehl, frische Petersilie, 250 ml Sahne

Zubereitung:

Zwiebel fein schneiden und in einer Pfanne goldgelb anrösten. Eier verquirlen,

rezepte/uebersicht.txt · Zuletzt geändert: 15.02.2017 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge