Zutaten für 4 Personen:

  • 1/4 kg Topfen
  • 60 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Mehl
  • 8 Stück Marillen (entkernt)
  • Butter (und Semmelbrösel zum wälzen)
  • Staubzucker
  •  

Zubereitung:

Aus den angegebenen Zutaten einen Knödelteig zubereiten, zu einer Rolle formen und diese auf acht
Portionen aufteilen. Teigstücke leicht andrücken. Marillen
in die Mitte setzen, Knödel formen und diese ca. 10 Min.
in sprudelndem Salzwasser kochen. Knödel herausheben,
abtropfen lassen. In einer Pfanne ausreichend Butter zerlassen, Semmelbrösel darin kurz anrösten, aber nicht zu
dunkel werden lassen. Knödel einlegen, unter Schütteln der
Pfanne darin schwenken und mit Staub- oder Zimtzucker
bestreut servieren.